Aufgewachsen in der grünen Eifel befand ich mich jahrelang auf der Suche nach dem richtigen Ort zum Sein, dem richtigen Beruf zum Sein, und dem richtigen Umgang mit dem Selbst. Heute bin ich froh diesen nicht immer ganz einfachen Weg gegangen zu sein und stets zu gehen.

 

Nachdem ich 2008 mein Examen zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Uniklinik in Bonn gemacht und erste Berufserfahrung gesammelt habe, hat es mich in den darauf folgenden Jahren örtlich und arbeitsbedingt stets woanders hingezogen.

Ich habe viele Länder bereist, bin mehrmals umgezogen und kam in dieser Phase in den ersten Kontakt mit Yoga. Ich erkannte die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele.

 

2013 machte ich die 200-stündige Ausbildung zur Yoga Lehrerin bei Vishnus Couch und geniesse es seitdem, den Teilnehmern meiner Kurse einen Raum zu bieten in welchem Sie Ruhe und Vertrauen zu sich selbst finden können.  

Meine Stunden können ruhig und entspannt,  kraftvoll und dynamisch oder auch eine Kombination aus allem sein.

 

Derzeit befinde ich mich in einer Weiterbildung zur prozess- und ressourcenorientierten Kunsttherapeutin an der Akademie Artig Köln sowie in der Prüfungsvorbereitung zur Heilpraktikerin (Psychotherapie).

 

Grün steht für die Natur, welche ich sehr liebe, Entspannung, Mut und das Leben. Von kriegerischem und liebevollem Handeln, mit der Hand auf dem Herzen, kann jeder auf seinem Weg profitieren.

 

Mein Wunsch ist, Yoga und all seine Benefits auch für Menschen zugänglich zu machen, die bisher noch nicht die Möglichkeit hatten, ob aus gesundheitlichen oder anderen Gründen.

Yoga ist für JEDEN.